Reise Guckloch

Es scheint, daß wir (mindestens) einen Plan für die nächsten zwei Wochen haben…

Dieses Mal soll es, da wir am Freitag Abend noch Gäste haben erst am Samstag auf die Piste gehen.

Plan A

Dafür aber für 2 Wochen und nicht nach Süden oder Westen, sondern nach Nordosten. Zum ersten Mal wollen wir nach Polen reisen und haben einen groben Reiseplan erstellt, der allerdings nur als Anhalt dient und abhängig von Lust und Laune, Wetter und Zeit (am 15. Juli wollen wir wieder zuhause sein) geändert wird.

Maps_adac_de.jpg

Apropos Zeit: wie schon erwähnt, ist weder der Honorarkonsul noch die Köchin „fussballverrückt“. Die Mannschaft Polens ist sowieso schon ausgeschieden und für die Deutschlandspiele wird sich vielleicht eine Gelegenheit finden.

Aber am wichtigsten für uns ist Land und Leute kennenzulernen. Dazu wird es sicherlich Gelegenheit geben, schließlich ist in Polen im Juli/August Ferienzeit. 

.

Plan B

Sollte die Wettervorhersage am Samstag für die Reiseroute nach Polen ganz schlecht sein, gibt es einen Plan B: eine Ergänzung unserer Bretagne-Tour (die wir vor ein paar Jahren mit einem Miet-Mobil gefahren sind).

Dieses Mal nicht von Mont St.-Michel aus, sondern von Süden nach Norden bzw Nordwesten.

Schau’n mer mal.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.