Reise Guckloch

Herr Geheimrat macht einen kleinen Umweg zu Sohn

Die 1.Wochenendtour 2018 sollte uns eigentlich direkt zu unserer Freundin Migg nach Kandel führen.

Der Zustand unseres Vorrats an „Gelber Mirabelle“

hat allerdings einen kleinen Umweg nach Frankweiler zum Wein&Sektgut Sohn erforderlich gemacht.

Der Schreck war groß: Betriebsferien!

Herr Geheimrat hat aber Vater und Sohn Sohn auf die Stammkunden aufmerksam gemacht und wurde ausgiebig von den beiden Winzern bewundert.

Fast hätten wir durch unser intensives Gespräch den eigentlichen Zweck unseres Besuches vergessen. Aber jetzt ist der Vorrat an „Gelber Mirabelle“ wieder aufgefüllt und die kurze Fahrt nach Kandel auf den Stellplatz beim „Adam“ war ein Katzensprung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.