Lazise – Garda – Peschiera

 

Heute hat uns die Sonne geweckt und mutig haben wir uns auf den Weg nach Lazise aufgemacht. Ein ganz schön langer Weg am See entlang. Das hat sich aber gelohnt und ein Bummel durch die schöne Altstadt hat uns entschädigt.

Mit dem Schiff war es dann bequemer nach Garda und auch dort genossen wir die Stadt, die Namesgeberin für den See ist.

 

Die einstündige Schiffsfahrt zurück nach Peschiera war dann Erholung, bevor wir uns auf den langen Weg zu unserem Campingplatz machen mussten. Die Sonne war schon untergegangen, als wir Herrn Geheimrat erreichten und uns einen Absacker genehmigten.

 

Morgen geht es dann schon wieder heimwärts- die Zeit ist verflogen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.