Reisepause Tag 11: Verdientes Schwarzbier

Heute war noch einmal das Dach, die Aussenfächer und die „Aussenhaut“ von Herrn Geheimrat dran.

Das Wetter hat mitgespielt und so konnten wir alles aus dem Doppelboden ausräumen und nach den Erfahrungen der letzten 6 Monate „optimieren“.

Oops… wir können den Getränkevorrat vergrößern. Obwohl das für die nächste Tour hoffentlich nicht so dringend notwendig ist, wie in Skandinavien.

Auf jeden Fall haben wir uns nach der Putz- und Räumerei erst einmal ein Schwarzbier verdient.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.