Tag 14: Spanien wählt…

und wir haben nichts davon mitbekommen.

Nach dem schönen Treffen gestern mit Marion und Dieter, bei dem es etwas später wurde, haben wir zunächst einmal ausgiebig ausgeschlafen.

Der starke Wind hat leider unseren Plan draußen zu frühstücken zunichte gemacht.

Da wir nicht von Herrn Schiller geblasen werden wollten, haben wir auch auf eine Rollertour verzichtet und haben lieber einen Teil des Ortes und die Strandpromenade zu Fuß erkundet.

Unser erster Eindruck von Jávea war sehr gut und wir haben den Nachmittag mit einem frühen Sundowner im Beachclub ausklingen lassen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.