Tag 145: Dichtigkeitsprüfung

In der Nacht hat es so geschüttet, dass man den Eindruck gewinnen konnte, Spanien will uns mit Wasser aus dem Land treiben.

Die ungeplante Dichtigkeitsprüfung hat Herr Geheimrat mit Bravour bestanden und der Regen hat nebenbei einen Teil des Wüstensands aus Marokko abgespült.

Am Morgen war der Spuk vorbei und der Himmel strahlend blau. So konnten wir noch einmal die spanische Sonne genießen.

Das haben wir ausgiebig getan, denn der Abreisetag rückt unaufhaltsam näher.

Beim Abendessen mit Alex haben wir besprochen, dass wir den kommenden Dienstag als Abfahrtsdatum ins Auge fassen.

Schau’n mer mal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: