Tag 41 – Von den Hochmeistern zu Schiffen, die über Berge fahren

Das heutige Tagesziel war „wieder einmal“ ein Schiffshebewerk.

Der Mix macht das Reisen aus: gestern die geschichtsträchtige Burg und heute ein 160 Jahre altes technisches Meisterwerk.

Wir hatten großes Glück. Kaum waren wir als einzige auf dem wohl stillgelegten Platz angekommen, hat uns ein freundlicher Herr auf einen Platz am Kanal gewunken.

Das Angebot mit einem gerade vorbeirollendem Schiff, das noch mehrere Rollberge zu überwinden hatte mitzufahren konnten wir nicht ablehnen.

So hatten wir die unerwartete Gelegenheit mit einem Schiff auf Schienen bergab zu fahren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.