Nizza – Ėze – Cap Ferrat: und warum das Meer Azur heißt und der Mistral nicht gut für die Frisur ist

Herr Geheimrat hat ja seine Operationsbasis in Villeneuve-Loubet aufgeschlagen. Deshalb kam heute Herr Schiller zum Einsatz und hat uns immer an der Côte entlang zunächst nach Nizza gebracht. Die Farbe des aufgewühlten Mittelmeeres war unbeschreiblich. Wer das einmal gesehen hat, der weiß, warum man diese Küste d’Azur nennt. Wir „mussten

Weiterlesen