Tag 147: Packtag

Tanks auffüllen bzw. Entleeren, Herrn Schiller verstauen und „Marschbereitschaft“ herstellen war heute angesagt. Das ist bei uns nicht so sehr aufwändig, da wir auch bei einem längeren Aufenthalt wenig Kram aussen stehen haben. Die Herausforderungen war in diesem Fall, dazu die Pausen zwischen den leichten Schauern auszunutzen. Morgen geht’s dann

Weiterlesen

Tag 98: ein palindromischer Tag

Was für eine tolle „Morgen“ Überraschung: Alex hat uns Churros mit der traditionellen Schokoladensosse zum Frühstück gebracht. Was für ein Service für die Spätaufsteherbesatzung! So lässt sich der Tag gut beginnen. Die Campingkatzen haben dann versucht Herrn Schiller in Beschlag zu nehmen. Andere haben lediglich Herrn Geheimrat als Schattenspender genutzt.

Weiterlesen