Tag 2: kein Baguette

Eine kleine Enttäuschung zu Beginn der Reise kann uns den Spaß nicht verderben. In Saint-Hippolyte gibt es eine sehr gute Bäckerei, bei der wir immer gerne unser Frühstück Baguette holen. Nach einer ruhigen Nacht hat sich der Honorarkonsul gut gelaunt bei herrlichem Sonnenschein auf den kurzen Weg dorthin gemacht. Die

Weiterlesen