Tag 183: die Braut ohne Glühwein

Weil es Marions Meinung nach das beste Gemüse in der kleinen Markthalle gibt, haben wir noch einmal eine Rollertour dorthin gemacht.

Weihnachtsmässig wurde noch etwas aufgerüstet und wie bei unserem letzten Besuch waren die Plätze an den Essenständen gut besucht. Es wird in Mexiko immer und überall gegessen.

Nachdem der “Kofferraum” von Herrn Schiller gefüllt war hat es uns zum Weihnachtsmarkt hingezogen.

Dort gab es an den Ständen meist Klamotten für Mensch und Hund, Spielzeug für die Kleinen und Glühwein sucht man auf einem mexikanischen Weihnachtsmarkt vergebens. Bei 25 Grad hätten wir auch keine Lust gehabt.

Dafür gibt es tolle Musik und vor der Kirche konnten wir eine prächtige Hochzeitsgesellschaft beobachten.

Vielleicht gibt es da heute Abend einen ähnlichen, mit Gemüse, Obst und Käse gefüllten Rollbraten, dessen Herstellung wir beobachten konnten.

Darüber können wir nur mutmaßen, denn wir wurden nicht eingeladen.

Folge unserer Reise „Ein Jahr im Reisemobil durch Nordamerika 🇨🇦🇺🇸🇲🇽“ auf Polarsteps

Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: