Tag 45: Montepulciano

Heute ging die Rollertour in die andere Richtung zu einer weiteren Weinhochburg der Toskana, nach Montepulciano. Obwohl sich die meisten Läden durch Auslagen und alleine dadurch, dass sie trotz der spärlichen Besucherzahl geöffnet hatten, bemühen, hat der Ort einen fast gespenstischen Eindruck gemacht. Wenn ich an das lebhafte Treiben denke,

Weiterlesen

Tag 44: Coperto

Nach dem atemberaubenden Sonnenuntergang gestern hatten wir eine angenehme Nacht, denn die Tageshitze wurde durch die ausgestellten Fenster und die geöffneten Dachluken von einer sanften Brise hinausgeblasen. Wir haben dann gut ausgeruht am Nachmittag einen Ausflug in unser geliebtes Pienza unternommen. Hier hatten wir einmal ein unvergessliches Erlebnis: wir sind

Weiterlesen

Tag 42: Tomaten und Eier

Für heute hab es keine weiteren Ausflugspläne. Wir haben lediglich die nächste Etappe abgestimmt und dann das kühle Naß und die angenehme Brise im Schatten zwischen den Olivenbäumen genossen. Der nette Betreiber Adriaan hat uns mit frischen Eiern seiner Hühner und Tomaten aus seinem Garten versorgt. Letztere waren bekanntermaßen nur

Weiterlesen

TG 41: Banfi

Bei unserem ersten Toskana Urlaub hatten wir das Gefühl, dass zu einem richtigen Italienaufenthalt auch ein Grappa gehört. Da die Hausbar unserer Ferienwohnung nichts dergleichen hergab, haben wir beim nächsten Einkauf im SPAR Geschäft ohne jegliche Ahnung in die reichhaltige Grappaauswahl gegriffen und eine Flasche nach Preis und Etikett ausgesucht.

Weiterlesen