Tag 14: Amiral

Wir hatten gestern einen schönen Abend mit interessanten Gesprächen, viel Spass und Lachen, gutem Essen und reichhaltig Getränken… der etwas länger gedauert hat. Deshalb und weil es fast den ganzen Morgen geregnet hat, haben wir den Tag etwas ruhiger angehen lassen. Gut gegen den zu erwartenden Regen gerüstet sind wir

Weiterlesen

Tag 13: Abarth

Die Besichtigungstour der Allée couverte von Coat Luzuen, der Allée couverte von Loc’h ar Pont und der Dolmen von Cosquer fällt heute aus, da wir lieben Besuch bekommen haben. Die Köchin hat „Einkauf“ auf den Plan gesetzt und sich voll Elan in die Küche gestürzt. Die Enten Mannschaft wurde dem

Weiterlesen

Tag 12: Bretonische Verhältnisse

Wir wollen uns ja langsam weiteren Orte eines unserer Lieblingskommissare nähern. Unter anderem deshalb sind wir heute nach Pont Aven gefahren, wo der Roman „Bretonische Verhältnisse“ mit Kommissar Dupin spielt. Pierre-Louis Pennec, der Inhaber des legendären Hotels Central, das einst Gauguin und andere Künstlergrößen beherbergte, wird erstochen aufgefunden. Die Ermittlungen

Weiterlesen

Tag 11: Steine

Man kommt in der Bretagne ja nicht an den Steinen, sprich Dolmen und Menhiren vorbei und das Mekka ist Carnac. Der Besuch ist ein Muss und obwohl wir 2016 schon einmal die schwer erklärbaren Steinaufreihungen besichtigt haben, stand für uns heute ein Rollerausflug nach Carnac auf dem Plan. Also wieder

Weiterlesen