Tag 307: Splish Splash

Selten wache ich so früh auf, aber heute ist mir tatsächlich ein Foto vom Sonnenaufgang gelungen. Vor lauter Schreck habe ich mich danach wieder hingelegt und glücklicherweise noch etwas Schlaf bis zu unserer „normalen“ Aufstehzeit gefunden.

Zur Einstimmung auf unser heutiges “Haupterlebnis” zunächst ein wenig passende Musik:

Das Wetter war deutlich besser als vorhergesagt und so haben wir uns zum Pool des Piratland Campground aufgemacht.

Dem Namen entsprechend gibt es einen riesigen Wasserspielplatz für die Kleinen.

Aber auch die “großen Kinder” kommen nicht zu kurz. In gelben Gummireifen kann man sich von einer sanften Strömung bewegt entspannt treiben lassen.

Lediglich bei dem wasserspeienden Orka muss man aufpassen, dass man nicht durch einen Wasserstrahl aus seiner Entspannung gerissen wird.

Wir hatten auf jeden Fall eine Riesenspass und wie man an den lachenden Gesichtern der anderen Reifenbesatzungen erkennen konnte, ging es denen genauso.


Folge unserer Reise „Ein Jahr im Reisemobil durch Nordamerika 🇨🇦🇺🇸🇲🇽“ auf Polarsteps

Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert