Tag 92 – raus aus Russland

Immernoch beeindruckt von der SchĂśnheit der Stadt, haben wir heute Sankt Petersburg Ăźber die atemberaubende BrĂźckenkonstruktion des “Highways” verlassen. Die Fahrt war die 5€ Maut allemal wert, zumal wir uns den Innenstadtverkehr ersparen konnten. Die Strecke sollte Ăźber die Grenze bei Narva wieder Richtung Tallinn fĂźhren, wobei wir eine ZwischenĂźbernachtung

Weiterlesen

„Taxi“ in Sankt Petersburg

Unser Übernachtungsplatz lag ziemlich außerhalb von Sankt-Petersburgs Zentrum. Die Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln wollten wir uns dieses Mal ersparen, weil wir befürchteten, dass wir weder die Durchsagen (falls vorhanden) verstehen, noch die Bezeichnung der Haltestellen lesen hätten können. Deshalb haben wir uns eine Taxifahrt gegönnt. Für die ersten Fahrten haben

Weiterlesen