Tag 39: Barbaratag

Am 4. Dezember, also heute wird der Gedenktag der heiligen Barbara gefeiert. Warum das einen Beitrag im Blog wert ist, hat zwei Gründe: Erstens heißt meine “kleine” Schwester Barbara. Sie ärgert sich darüber, dass ich mit permanenter Boshaftigkeit immernoch “Bärbel” zu ihr sage, aber das ist das Recht des großen

Weiterlesen

Tag 40: Interview Termin

Der Honorarkonsul hat sich jetzt mühselig durch die Anwendungen und ausführlichsten Anträge gekämpft und endlich eine Terminbestätigung für einen Interviewtermin im April zur Erlangung eines B2-Visums erhalten. Damit ist eine wichtige Voraussetzung für unser einjähriges Amerika Abenteuer 2022/2023 geschaffen. Im Winterquartier haben wir ja ausreichend Zeit die Planungen Schritt für

Weiterlesen

Tag 37: Grippeschutz

Als Deutscher in Spanien eine Grippeschutz Impfung bekommen? Das haben wir uns wesentlich komplizierter vorgestellt. In der Apotheke bekommt man für knapp 15€ einen trivalenten Impfstoff. Die Verabreichung ist für die Köchin kein Problem und das halten wir seit vielen Jahren schon so, damit es uns nicht wie diesem Weihnachtsmann

Weiterlesen

Tag 35: abgefressen

Wegen des heftigen Winds in den letzten Tagen, haben wir unsere mehrfach von Tisch gewehten Kräutertöpfe auf dem Boden “in Sicherheit” gebracht. Da haben wir die Rechnung ohne die fleißigen Nager auf dem Platz gemacht. Die drolligen Hasen, die Martijn fleißig bekämpft haben über Nacht unseren Kräutervorrat bis auf wenige

Weiterlesen