Von der Pfalz nach Württemberg

Das Wetter war nicht besonders, Abwehr wir haben trotzdem unseren Plan umgesetzt und haben uns auf den Weg auf die schwäbische Alb gemacht.

Die Burg Hohenzollern ist immer einen Besuch wert und obwohl es ziemlich frisch war haben wir die beeindruckende Burg und die informative Führung genossen.

Da der Parkplatz an der Burg für eine Übernachtung nicht so attraktiv war, sind wir ein paar Kilometer weiter nach Hechingen gefahren, wo wir vom Stellplatz noch einen Blick auf die Nachts beleuchtete Burg hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: