Tag 61: Blitz und Donner

So ist das mit den Ausflugsplänen…

Schon um Mitternacht hat sich mit Donnergrollen aus der Ferne ein Gewitter angekündigt.

Leichter Nieselregen ist in eine ernsthafte Dichtigkeitsprüfung und die leichte Brise in heftige Windböen übergegangen.

Die Blitzeinschläge kamen näher und die Donnerschläge haben Herrn Geheimrat zum vibrieren gebracht.

Im Gegensatz zur Köchin mag der Honorarkonsul dieses Naturschauspiel, aber aus dem geplanten Rollerausflug wurde nichts. Bei einem Temperatursturz von 35 auf 20 Grad und immer wieder einsetzenden Regenschauern macht das nur begrenzt Spaß.

Wir haben es uns dann im Reisemobil gemütlich gemacht, unsere Musikplaylist durchgehört und gelesen.

Das gehört zum Reisen dazu und morgen soll das Wetter wieder besser werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: