Die Wagenburg ist aufgelöst

Nach einem langen Abend in der Wagenburg wurde diese am Sonntagnachmittag aufgelöst.

Die arbeitenden Teilnehmer der Wagenburg sind nach Hause gefahren und Herr Geheimrat hat sich auf den Weg durch die Nordvogesen gemacht.

Ziel war wieder einmal der Stellplatz beim interessanten Schiffshebewerk von Arzviller, das wir heute wegen der Regenschauer nicht besichtigt haben.

Der Regen hat Die Köchin allerdings nicht davon abgehalten, den in den letzten Monaten geschwundenen Bestand unsere „Herr Geheimrat“ Gläser in der nahegelegenen Cristallerie zu ergänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: