Tag 153: Gastanker

So etwas haben wir noch nie erlebt: ein großer Tankwagen, der wie immer beim Rückwärtsfahren piept, fährt auf den campground in Loreto.

Ich habe dann beobachtet, wie ein langer Schlauch, ähnlich wie bei unserer Heizöllieferung zuhause abgerollt wird.

Die beiden Mexikaner füllen den Gastank eines Wohnwagens, der einem Dauercamper gehört.

Mit meinen wenigen spanischen Brocken habe ich gefragt, ob sie meine Flasche auch füllen würden? No hay problema!

Das nenne ich mal einen Service und nach fünf Minuten war alles erledigt.

Den Service der deutschen Nationalmannschaft lasse ich unkommentiert.


Folge unserer Reise „Ein Jahr im Reisemobil durch Nordamerika 🇨🇦🇺🇸🇲🇽“ auf Polarsteps

Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: