Tag 226: am Quarkstrand

Die heutige Tagesetappe von Loreto zum Playa El Requeson (Quarkstrand) war angenehm zu fahren.

Die Strecke, die durch ausgedehnte Kaktuswälder geführt hat, kannten wir schon von der Fahrt nach Süden und bei blauem Himmel war es eine schöne Fahrt.

Auf das Ziel haben wir uns schon gefreut, da wir die Sandbank, auf der man erstens gefahrlos stehen und bei Ebbe auf die vorgelagerte Insel schon Mitte November gesehen haben. Damals standen wir nämlich 23 Kilometer weiter nördlich am Playa Santispac und haben uns vorgenommen, den “Quarkstrand”, der uns von Freunden auch mehrfach empfohlen zu besuchen.Jetzt haben wir uns in dem kleinen Paradies erst einmal für zwei Tage niedergelassen. Außer einer Müllentsorgung gibt es hier keine Einrichtungen, aber Herr Geheimrat ist frisch gepampert, der Lebensmittelvorräte gefüllt, die Energieernte bei strahlendem Sonnenschein gesichert und Mister Spock stellt uns hier, wo es kein Mobilfunknetz gibt, einen schnellen Internetzugang zur Verfügung.


Folge unserer Reise „Ein Jahr im Reisemobil durch Nordamerika 🇨🇦🇺🇸🇲🇽“ auf Polarsteps

Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert