Zehnte Etappe Cartagena nach Almería

Heute haben wir den Tagesrhythmus etwas umgedreht und sind nach dem Frühstück gleich nach Cartagena gefahren. Die Parkplatzsuche hat sich relativ leicht gestaltet und der Bummel durch Hafen und Fußgängerzone bei bestem Wetter war toll. 



Die neue Kaffeeentdeckung wird baldigst nachgemacht.

Der Museumsbesuch und das Amphitheater waren wirklich super: lehrreich und interessant.


Nach einem kleinen Imbiss haben wir uns auf die Fahrt nach Almería gemacht und einen interessanten Campingplatz direkt am Kiesstrand angefahren. Die Zufahrt war für Herrn Geheimrat eine „kleine Herausforderung“.


Cartagena ist eine Stadt mit Seehafen im Südosten Spaniens. Sie hat 214.759 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016) und ist damit die zweitgrößte Stadt der Region Murcia. Cartagena liegt an einer tiefen Bucht der Costa Cálida („Warme Küste“) direkt am Mittelmeer und ist einer der bedeutendsten Handelshäfen Spaniens und die größte Marinebasis am Mittelmeer. Die Stadt ist Sitz des Parlaments der Region Murcia sowie Bischofssitz.


Campingplatz La Garrofa 

Ctra N340a

04002 Almería

GPS: N 36°49’35“ W 2°30’59“



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.