Gefrierfachblockade aufgehoben und ruhige Zeiten

Es ist relativ ruhig bei Herrn Geheimrat… andere Termine (z.B. Wochenendgäste) sprechen gegen Ausflüge.

Die letzte Aktion war bei dem Händler unseres Vertrauens in Offenburg um den Inhalt unseres Gefrierfachs (Laugeweck vom Königsbacher Bäcker, selbergmachte Mauldäschle und ein paar Magnum Eis) zu befreien. Das war wichtig, haha.

Wie immer haben das die Techniker bei Kuhn super hinbekommen und trotz der Hitze klaglos die „kleine“ Liste des Honorarkonsuls mit „Auffälligkeiten“ zur vollen Zufriedenheit abgearbeitet (das ist dem Honorarkonsul immer ein wenig unangenehm- Stichwort: Peanuts).

Eine Fahrt von Königsbach nach Offenburg (und zurück ) ist nicht nur eine „Dienstfahrt“, sondern sie wird auch mit einem „kleinen“ Einkauf in Seltz (Elsass) verbunden.

Damit sind die nächsten Abendessen und die Bewirtung der Gäste am kommenden Wochenende mehr als gesichert.

Am 24.August soll es wieder auf Tour gehen… schau’n mer mal.

Das ist übrigens Herr Blonggl (die echte Alternative zum Carthago-Bär und den Wohnwagen hat die Kollegin der Köchin gehäkelt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: