Mit Herrn Schiller auf der Suche nach dem Rheingold…

Nach dem sonnigen Frühstück musste sich der Honorarkonsul erst einmal auf den Weg zum einem Bikerladen machen: die Spanngurte von Herrn Schiller machen Probleme.

Nach einer intensiven Einweisung durch die Zweirad-Kuttenträger und dem Erwerb zweier Profispanngurte (wir werden am Sonntag sehen, ob sie halten, was die Samstagmorgen-Gang versprochen haben) konnte es endlich auf die Rheintour gehen.

Bei herrlichem Sonnenschein mit schönen Zwischenstopps über Bacherach und Oberwesel nach Sankt Goar.

Dann mit der Fähre über den Rhein und zurück nach Rüdesheim.

Bevor es zum Stellplatz ging, haben wir noch einen kleinen Abstecher auf das Bingener Weinfest gemacht und dort eine Kleinigkeit zu uns genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: