Tag 54 – Russisches Gebiet beginnt am anderen Ufer

Immer die 141 entlang, ganz Nahe an der Memel und der Grenze zur Exklave Kaliningrad ging es Richtung Ostsee.

Aber bis wir diese erreichen, haben wir ja noch ein wenig Zeit und wir haben über eine Holperstrecke den Bilder- und Skulpturenpark in Britenai angefahren. Dort haben wir ausgiebig die Bilder und Skulpturen zeitgenössischer, litauischer Künstler betrachtet.

Vor dort aus war es nur ein kleines Stück zu einem wunderschönen Platz an der Memel (Danke Priska für den Tipp), an dem wir einen sonnigen Vatertag-Nachmittag und die Nacht verbracht haben. Auf der anderen Uferseite war schon Russisches Gebiet, was uns aber nicht im geringsten gestört hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: