Tag 56 – Vogelzug im Memeldelta

Eigentlich war der Plan nach Vente zu fahren, um vom dortigen Campingplatz eine Bootsfahrt auf die Kurische Nehrung zu organisieren.

Wir sind dann aber doch auf einer 5 km langen Schotterstraße nach Minge, einem kleinen Hafen um Memeldelta abgebogen.

Dort haben wir uns bei einem, nach eigenerer Aussage besser russisch, als deutsch sprechenden, freundlichen Litauer für zwei Tage einen Platz gemietet.

Von hier aus soll es morgen um 8:30 (!) mit der „Forelle“ nach Nidda gehen.

Den Nachmittag haben wir faul in der Sonne verbracht und die Vogelzüge beobachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: