Tag 73 – Riga

Von unserem Stellplatz aus sind wir zu Fuß nach Riga in die Altstadt gelaufen.

Die Gebäude und Plätze sind wunderschön. Das hat sich schon gestern Abend, als der volle Mond über der Stadt stand gezeigt.

Wir sind durch die Stadt gebummelt und haben uns einerseits treiben lassen und andererseits die wichtigsten Sehenswürdigkeiten aufgesucht.

Das Wetter war traumhaft und die Stadt strahlt eine tolle Atmosphäre aus.

Unseren ausgiebigen Stadtbesuch haben wir in den ehemaligen Zeppelin-Hallen beendet, in denen ein riesiger Markt untergebracht ist.

Weil uns die Beine schwer waren, haben wir uns eine Taxifahrt zurück zum Stellplatz gegönnt und dabei die rasanten „Fahrkünste“ eines lettischen Taxifahrers kennengelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: