Tag 76 – Etappe fällt aus und Überlegungen zum Eichenlaubkranz

Die Besatzung hat beim Morgenbriefing beschlossen, einen weiteren Tag auf dem tollen Platz für zu bleiben und nicht weiterzuziehen.

Trotz des heftigen Gewitters gestern Abend war das Wetter wieder so schön, dass wir den ganzen Tag im Freien verbringen konnten.

Der Honorarkonsul war hat sich auf Herrn Schiller geschwungen, um über die Sandstrecke nach Tuja zu fahren und ein paar wenige Vorräte zu beschaffen.

Das sich Mittsommer oder das Johannisfest nähert konnte man an dem sich füllenden Picknickplatz feststellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: