Tag 96 – Finnlands Südzipfel

Von unserem ruhigen Stellplatz haben wir zunächst eine Ver-/Entsorgungsstation angefahren und die für Wohnmobilreisende erforderlichen Aktivitäten durchgeführt.

Von dort aus ging es immer auf der 25 nach Südwesten zur Südspitze Finnlands. Die Halbinsel und die Stadt Hanko haben eine schwere Zeit nach dem 2.Weltkrieg durchgemacht („an die Sowjetunion zwangsverpachtet“ – siehe unten).

Wir haben einen herrlichen Aussichtsplatz gefunden und sind gespannt auf unsere 3.Nacht in Finnland.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: