Reisepause Tag 2: Essen mit Freunden

Immernoch gab es etwas am Reisemobil zu tun. Nach 6 Monaten intensiver, problemloser Nutzung des Gefrierfachs und des Kühlschranks von Herrn Geheimrat hatte er auch eine Pause verdient. Abtauen und gründliche Reinigung war kein Problem und jetzt ist zumindest die Kühlanlage für die nächste Reise vorbereitet.

Die Köchin werkelte den ganzen Nachmittag in der Küche. Sie bereitete das Menü für die lieben Freunde vor, die für heute Abend eingeladen waren. Da gab es eine Menge aus dem letzten halben Jahr zu erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: