Reisepause Tag 16: Grünschnitt und Ziege

Die Reisepause ist ja nicht nur reine Erholung, sondern nach 6-monatiger Abwesenheit muss auch der Garten winterfest gemacht werden.

Obwohl Herr Gollum (so heißt unser Mähroboter) sich perfekt um die Wiese kümmert bleibt noch genug Arbeit.

Hauptsächlich die Büsche verlangen nach einem „Grünschnitt“. Das hat uns den ganzen Nachmittag beschäftigt und wohl alle anderen In der Umgebung auch, denn auf dem Häckselplatz war Hochbetrieb.

Zur Belohnung gab es dann am Abend ein schönes Stück Zicklein vom Grill.


Nebenbemerkung:

Bei dem Wort „Grünschnitt“ fällt mir immer eine schräge Band aus meiner Jugend ein.

Hier eine kleine Kostprobe von „Grobschnitt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: