Tag 34: Eine spanische Burg

Dieses Mal hat uns die Rollertour Richtung Norden nach Dénia geführt.

Für Herrn Schiller eine schöne Bergtour und für uns ging es in Dénia zu Fuß zuerst durch einen Tunnel und dann immer bergauf zur Burg.

Für die Anstrengung wurden wir mit einem tollen Ausblick belohnt.

In der Stadt waren tausende von Kerzen vorbereitet, die gegen Abend nach und nach angezündet wurden.

Wir konnten aber nicht allzulange bleiben, weil wir die Bergstrecke nicht im Dunklen zurückfahren wollten. Außerdem wird es im Schatten auf Herrn Schiller schon recht frisch.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: