Reisepause Tag 60 – Musikprogramm – Johnny Rivers

Ein den meisten nicht bekannter Name dürfte Johnny Rivers sein.

Irgendwie ist mir früher eine Schallplatte von ihm „Live at the Whiskey A Go Go“ in die Hände gefallen und die habe ich rauf und runter genudelt. Nach jahrzehntelanger Pause habe ich lange nach einer CD gesucht und wurde zu einem Wucherpreis fündig.

Zu besonderen Gelegenheiten höre ich mir dann ein paar Stücke an, den für einige der langen Livetitel muss man schon etwas Zeit mitbringen.

Ich habe deshalb ausnahmsweise für heute zwei Stück ausgesucht: für die Eiligen „Memphis Tennesee“ (ein Stück von Chuck Berry aus dem Jahr 1959) und für die, die etwas mehr Zeit haben mein Lieblingsstück „John Lee Hooker“ (eine Hommage an den großen Bluesmusiker).




Alle Titel des Reisepausen-Musikprogramms gibt es auch als Spotify-Playlist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: