Tag 124: Mars

Der NASA-Rover „Perseverance“ ist erfolgreich auf dem Mars gelandet. Dort nimmt er nun seine Arbeit auf. Der Job: Die Suche nach Antworten auf uralte, existenzielle Fragen und Herr Geheimrat ist dabei.

„Perseverance“, auf Deutsch in etwa „Beharrlichkeit“, steht seit dem Abend deutscher Zeit auf der Mars-Oberfläche. Allem Anschein nach ist er sicher gelandet nach einem komplizierten und gefährlichen Manöver durch die Mars-Atmosphäre.

Mindestens zwei Erdjahre soll das eine Tonne schwere und mit Instrumenten vollgestopfte Fahrzeug mit seinen sechs Rädern die Mars-Oberfläche erkunden.

Eine Aufgabe wird sein, die uralte Frage nach früherem Leben auf dem Mars zu beantworten. „Perseverance“ wurde bewusst in einem Krater abgesetzt, der früher einmal ein See war, am Rande eines ehemaligen Flussdeltas. Dort hofft die NASA auf Felsen, die lange unter Wasser lagen und vielleicht versteinerte Reste von Leben erhalten haben. Bodenproben aus tieferen Schichten werden vom Roboterarm verpackt und abgelegt, die dann in einigen Jahren abgeholt werden sollen.

So neugierig wie Herr Geheimrat? Hier gibt’s mehr Informationen: https://mars.nasa.gov/mars2020/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: