Tag 142: Packtag

Nach einem schönen Abend mit Kitty und Fred hieß es heute die wenigen Dinge, die wir selbst bei einem fast fünfmonatigen Winterquartier ausladen zu verstauen.

Das ging gemütlich und stressfrei, denn die Sonne hat wieder geschienen und wir mögen es nicht viel Kram aufzubauen.

Noch ein paar kleine Einkäufe um für die nächsten Tage gerüstet zu sein, ein bisschen technische Überprüfung am Fahrzeug und schon waren wir praktisch abreisebereit.

Morgen geht es dann auf Tour!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: