Tag 155: Küstenwache

Es gab einige Abreisen auf dem Platz. Das waren wohl Spanier, die nur das Wochenende am Meer verbringen wollten.

Die Köchin hat sich schon kurz nach dem Frühstück an die Essensvorbereitungen gemacht, denn heute abend sind Christina und Thomas zum Essen bei uns.

Es war aber trotz der“umfangreichen“ Vorbereitungen noch genug Zeit, die Sonne zu genießen.

Durch die angereisten Mobile haben sich Lücken aufgetan, sodass auch wir „Zweitreiher“ einen Blick auf das Meer werfen können.

Dort patrouilliert die Küstenstraße und sorgt für unsere Sicherheit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: