Tag 169: kein Feiertag

Der Ostermontag ist im katholischen Spanien kein Feiertag und unser Platz hat sich deutlich geleert.

Aber nicht nur Spanier, sondern auch einige deutsche Wohnmobilisten, darunter Priska und Jürgen sind heute morgen abgereist.

Dadurch haben wir einen freien Blick auf den nächsten Carthago. Thomas nutzt die Gelegenheit für eine gründliche Dachreinigung. Ich warte damit noch ein wenig…

Um keine trüben Gedanken an diesem sonnenlosen Tag (heute Nacht hat es sogar nach langer Zeit wieder einmal geregnet) aufkommen zu lassen, haben wir einem unserer Lieblingsläden einen Besuch abgestattet.

Die reiche Beute hilft sicherlich auch die nächste Schienbeinwunde schneller heilen zu lassen.

Ich sollte mir doch angewöhnen, den hinteren Fußraster einzuklappen, wenn ich Herrn Schiller auf den Ständer wuchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: