Tag 57: La Madeleine

Nach dem gestrigen Lesetag, haben wir uns heute auf den Roller gesetzt.

Ziel war eine weitere wichtige geschichtsträchtige Stätte des Perigords, die wir noch nicht besucht hatten: La Madeleine, gelegen im Gebiet der französischen Gemeinde Tursac im Département Dordogne.

La Madeleine ist zweifellos eine der größten prähistorischen Fundstätten des Périgords und liegt etwa 5 Meter über dem heutigen Flussniveau.

Von Bedeutung für den ehemaligen Siedlungsplatz ist die Anwesenheit einer nahegelegenen Furt durch die Vézère.

Es gibt hierzu eine sehr gute und interessante Beschreibung, die ich denjenigen, die sich näher informieren möchten ans Herz legen möchte: La Madeleine: 17.000 Jahre lang bewohnt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: