Tag 4: Flies all over Spain

Eigentlich kennen wir den Spruch als “Flies all over Australia”, aber ob es an dem bevorstehenden Halloween oder dem heute für spanische Verhältnisse ungewöhnlich bedecktem Himmel liegt: die in diesem Jahr eh zahlreichen Fliegen scheinen sich heute verzehnfacht zu haben.

Das war sogar uns zuviel und wir haben einen Teil des Tages durch die Fliegengitter geschützt im Wohnmobil verbracht.

Die Spanier bereiten sich auf ein langes Wochenende vor, denn am Montag ist Feiertag in Spanien.

Die Lifebands in den Strandkneipen spielen sich schon warm, aber so richtige Partystimmung scheint wohl bei dem Wetter nicht aufkommen zu wollen.

Eigentlich sollten die 36 Plätze ausgebucht sein, aber heute Morgen habe ich festgestellt, dass es doch einige freie Plätze gibt. Man hat mir von dieser spanischen Eigenart erzählt, dass es durchaus üblich sei bei “schlechtem Wetter” einfach nicht anzureisen. Für den Betreiber, der keine Anzahlung verlangt und diejenigen, die gerne gekommen wären, aber denen abgesagt werden musste, ist das echt blöd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: