Auf Umwegen zum weißen Pferd

Die Anreise zum Familientreffen mit Dem Comantsche in Niedersteinbach (Elsass) gestaltete sich etwas schwierig.

In Wissembourg war die direkte Zufahrt gesperrt und die Umleitung führte über eine „romantische“, aber in weitem Bogen verlaufende Strecke.

Der Stellplatz am Cheval Blanc war für „etwas kleinere Mobile“ ausgelegt, aber da sich Der Comansche und Herr Geheimrat gut kennen, konnten sie auf Tuchfühlung parken.

Der Abend war ein voller Erfolg und das Essen kann gut mit den Kochkünsten Der Köchin konkurrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: