keine Schüssel, aber einen Firestick…

Die Köchin und der Honorarkonsul sind nicht die gaaaanz großen Fernsehgucker und Herr Geheimrat hat nicht einmal eine Satellitenschüssel. Der gut in der Rückenlehne einer Sitzbank versteckte TV „war halt dabei“…

Dank eines tollen Tipps von Frank C. Pieper haben wir einen „übriggebliebenen“ Amazon FireTV Stick angeschlossen und jetzt über einen iPhone Hotspot (mit Telekom StreamOn kostenlos) oder unsere Netgear Aircard einen Internetfernseher.

Mal schauen, wann das Wetter einmal so schlecht und die Langeweile so groß ist, daß wir mal einen Film anschauen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: