Tag 85 – Wäsche und Wasserfall

Die gestrige „Wäscheaktion“ hat super geklappt und wir haben auf der Weiterfahrt kurz bei der Reinigung gestoppt und die Pakete abgeholt.

Danach haben wir das schöne Tallinn Richtung Osten verlassen. Es soll jetzt nämlich Richtung Sankt Petersburg gehen und wir haben gestern den Platz gebucht.

Das erste, heutige Tagesziel war der „breiteste Wasserfall“ Estlands. Durch relativ wenig Wasserzufluss war der Wasserfall nicht ganz so breit.

Die dunkle Farbe war aber sehr beeindruckend und viele Estländer haben den Sonntagnachmittag am Wasser genossen.

Wir sind dann weiter am finnischen (!) Meerbusen weitergefahren und haben uns einen schönen Platz am Wasser gesucht und die Sonne genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: