Tag 6: Top 10

Wie gestern versprochen, liefere ich heute die ersten 10 Plätze der diesjährigen SWR1 Hitparade in Baden-Württemberg nach (natürlich zum mithören):

Platz 10

Music (John Miles)

Der Titel gehört nicht zu meinen persönlichen Favoriten. Er ist mir zu bombastisch, aber er trifft offensichtlich den Geschmack vieler SWR1 Hörer.

Platz 9

Am Fenster (City)

Diesen Titel der DDR Band City habe ich eigentlich nur durch die SWR1 Hitparade kennengelernt.

Platz 8

Wish you were here (Pink Floyd)

Wer diesen Titel kennt, der weiß warum soviele Stücke von Pink Floyd in die Hitparade gewählt wurden und dieses Stück auf Platz 8 gelandet ist.

Platz 7

Nothing else matters (Metallica)

Metallica habe ich persönlich erst relativ spät für mich entdeckt, aber dieses Stück war einer der Gründe, warum ich die Band schätze.

Platz 6

Brothers in arms (Dire Straits)

Diesen Titel der Dire Straits habe ich in der Anfangszeit des Musiksenders MTV kennengelernt und das Video hat mich damals mindestens so fasziniert, wie die Musik.

Platz 5

Der Hafer- und Bananenblues (Pferdle und Äffle)

Da haben sich die SWR1 Hörer ein Dimg geleistet. Die Fernsehstars des Regionalsenders mit ihrem erfolgreichsten Song.

Platz 4

The sound of silence (Disturbed)

Bei dieser Interpretation des Simon and Garfunkel Titels gehen die Meinungen der Besatzung des Herrn Geheimrats auseinander. Die Köchin findet die Version von Disturbed furchtbar und ich finde sowohl die Instrumentalisierung, als auch die Stimme als Interpretation gelungen.

Platz 3

Child in time (Deep Purple)

Zu diesem Deep Purple Stück habe ich eine besondere Beziehung: es war der einzige Song im Programm von Magic Mirror, das ich nicht gesungen habe. Unser Bassist hat es sich nicht nehmen lassen dieses Ding zu „singen“. Für mich immer eine gute Gelegenheit für ein Päuschen und eine „kleine Erfrischung“.

Platz 2

Stairway to heaven (Led Zeppelin)

In den Jahren, in denen ich die Hitparade verfolge ist es so, dass der Sieger in dem Moment feststeht, in dem der Platz 2 bekanntgegeben wird. Das macht für mich den Endspurt etwas langweilig, aber so ist nun einmal das Abstimmungsergebnis.

Für mich ist Stairway to heaven eine tolle Ballade, aber ich persönlich mag andere Titel der genialen Band Led Zeppelin lieber

Platz 1

Bohemian Rhapsody (Queen)

Ich finde Queen toll, aber die „Rhapsody“ ist mir einfach zu „gigantisch“. Für die Hitparade ist es Kult, diesen Titel nach vorne zu wählen und den Fans sei es gegönnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: