Tag 74: der letzte Tag

Wie alle sagen: 2020 war ein besonderes Jahr…

Wir haben unserer Meinung nach, das Beste aus der Situation gemacht und sind, was die Hauptsache ist, bis zum heutigen Tag gesund geblieben.

Begonnen hat die Besonderheit in diesem Jahr, als wir abrupt und ungeplant unseren Marokko Aufenthalt Mitte März abgebrochen haben.

Im Nachhinein betrachtet, hatten wir mit unserer Ausreise mehr Glück als andere Reisende, die später große Probleme mit Aufenthalt und Überfahrt hatten.

Damals war uns das nicht so bewusst und hoffnungsvoll haben wir uns nach Spanien zurück begeben. Dort mussten wir aber dann nach wenigen Tagen die Rückreise nach Deutschland antreten, da alle Campingplätze geschlossen wurden.

Ende März waren wir dann wieder zuhause. Unsere Pläne für eine ab Mai geplante einjährige Reise durch Kanada, USA und Mexiko waren geplatzt und wir sind zunächst für fast zwei Monate zuhause geblieben.

Ende Mai gingen wir dann mit einer kleinen Deutschlandtour mit unbekanntem Ziel wieder auf die Straße.

Immerhin 70 Tage über Südtirol, Gardasee und die menschenleere Toskana sind dann daraus geworden. Nach herrlichen, sonnigen Reisetagen waren wir dann Anfang August wieder in Königsbach.

Ein paar kleine Ausflüge haben unseren „Heimaturlaub“ unterbrochen und am 2.Oktober haben wir uns Richtung Süden zur Überwinterung aufgemacht.

Das Ziel war nicht festgelegt und nach fast drei Wochen in Frankreich hat sich aufgrund der Wettervorhersage, der letztjährigen guten Erfahrung und der Reisebestimmungen Jávea/Xabia an der Costa Blanca als unser bisher zweites Winterquartier herauskristallisiert.

Hier stehen wir jetzt seit über 70 Tagen zufrieden und dankbar hier sein zu dürfen.

Wir haben in diesem Jahr, trotz der Widrigkeiten 270 Tage in unserer Wohnung auf sechs Rädern verbringen dürfen und schauen positiv nach vorn.

Allen, die wir kennen, wünschen wir ein gutes neues Jahr, Gesundheit und Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: