Tag 15: Rollerwetter

Nachdem jetzt einige Tage ein, für spanische Verhältnisse recht frischer Wind geweht und es nachts so abgekühlt hat, dass sich gegen 6:00 unsere auf 14 Grad stehende Heizung eingeschaltet hat, war heute ideales Wetter für einen Rollerausflug.

Wir haben zwar das nahegelegene Nerja schon mehrfach besucht, aber im März war der Ort situationsbedingt ziemlich ausgestorben.

Die Papageien waren zwar kaum zu überhören, aber auf dem Foto sind sie kaum zu sehen.

Heute war das anders und bei dem herrlichen Wetter waren die Cafés gut besucht und viele Gäste haben, wie wir die Aussicht vom Balcón de Europ genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: