Tag 65: Carepaket und Nebelwand

Zunächst standen die letzten Einkäufe für das morgige Sylvester Essen auf dem Programm. Den Einkauf haben wir inzwischen perfekt mit unserer Waschaktion parallelisiert.

Nach der schwerbepackten Rückkehr zum Stellplatz haben wir uns über ein großes Carepaket gefreut.

Nicht ganz so erfreulich war dann am späten Nachmittag ein Wetterphänomen, das wir so noch nicht erlebt hatten.

Zunächst war in der Nähe von Nerja eine Wolkenwand zu sehen, die sich vom Land weit über das Meer hingezogen hat. Von weitem hat das ausgesehen, als ob brennen würde und eine große Rauchfahne Richtung Meer zieht.

Allerdings hat sich dann diese Nebelwand dann vom Meer auf uns zu bewegt und ziemlich schnell war alles eine dichte Suppe.

Gut, dass man solche Phänomene “googeln” kann und es eine Erklärung für diese unheimliche Erscheinung gibt: “Der Seenebel (Küsten-/Seenebel) ist eine Nebelart des Advektionsnebels und gehört zum Nebeltyp Abkühlungsnebel. Küsten- oder Seenebel kann dann entstehen, wenn die Wasseroberflächen deutlich kühler als die Landoberflächen sind.“.

Sonst könnte man ja fast Angst bekommen:

The Fog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: