Tag 125: Andalusientag

Der 28. Februar ist der Andalusien-Tag in Málaga und in der ganzen Region. Es ist eine Feier, die immer mit Ereignissen und Aktivitäten für alle Altersgruppen gefüllt ist. Sie finden kulturelle Aktivitäten, Musikveranstaltungen, Straßenmärkte und sogar gastronomische Verkostungen.

Am Andalusien-Tag wird der Autonomieprozess gefeiert, der 1980 in Andalusien stattfand. Nach diesem Prozess erhielt die Region die vollständige Autonomie vom Staat.

In vielen Dörfern Andalusiens ist es üblich, ihre Balkone mit Blumen und andalusischen Fahnen zu schmücken. Es gibt Hofwettbewerbe, bei denen die besten Dekorationen einen Preis gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: