Tag 143: on the Road again

Wir haben uns sofort wieder an den Reisemodus gewöhnt und sind dann gleich ein gutes Stück der uns bekannten Strecke mautfrei Richtung Südwesten gefahren.

Vorbei an Alicante, Elche und Murcia haben wir uns am Tageszielort in Mazarrón auf dem neuen Stellplatz für zunächst zwei Tage eingemietet.

Ganz so einfach war das nicht, denn zunächst standen wir vor dem verschlossenen Tor. Ein freundlicher Franzose hat mich reingelassen und darüber informiert, dass die Rezeption erst um 16:00 Uhr besetzt sein.

Aber die Wartezeit zu überbrücken ist im Reisemobil ja kein Problem: Kaffee ist schnell gemacht (ich verrate nicht welchen und wie) und eine „Kleinigkeit“ dazu findet sich auch immer.

Wir haben dann, nachdem wir den Platz bezogen hatten noch die Nachmittagssonne ausgenutzt und dann einen kleinen Erkundungsgang gemacht.

Morgen wird der Roller ausgeladene und Richtung Meer und an den Hafen gefahren.

Wir wollen es ja langsam angehen lassen...

2 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis – zur Entschuldigung: das i ist neben dem o und die Sch… Autokorrektur erkennt „in“ als richtig. Asche auf mein Haupt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: