Tag 138: Hufeisen

Heute hatten wir einen tollen Tag mit Sabrina und Alex in La Herradura.

La Herradura ist ein Ort der Costa Tropical, der Verlängerung der Costa del Sol in der Provinz Granada in Spanien. Der Ortsname – Herradura bedeutet „Hufeisen“ – leitet sich von der geschwungenen Form der Bucht ab, an welcher der Ort liegt.

Um die für Sonntag traditionellen Churros genießen zu können, sind wir sogar etwas früher als üblich aufgestanden und haben dann eine lustigen und kurzweiligen Nachmittag mit den beiden Freunden verbracht.

Alex hat uns dann mit einem tollen Essen verwöhnt, sodass der Gang in die kleine, feine Carthagoküche obsolet war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: