Tag 147: Javea/Xabia

Die geplante Stadtbesichtigung von Cartagena haben wir wegen Regen gestrichen.

Der Besuch auch der schönsten Orte machen bei grauem Wetter nicht viel Spaß.

Cartagena durften wir 2017 schon bei bestem Wetter kennenlernen und obwohl ich mich auf den damals dort entdeckten Café Asiático gefreut hatte, haben wir uns auf den Weg nach Jávea oder Xabia gemacht.

Das war unser erster Überwinterungsort in Spanien und dort haben wir Marion und Dieter kennengelernt, die wir jetzt unbedingt wiedersehen wollen.

An die Temperaturen müssen wir uns allerdings erst gewöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: