Tag 96 – Finnlands Südzipfel

Von unserem ruhigen Stellplatz haben wir zunächst eine Ver-/Entsorgungsstation angefahren und die für Wohnmobilreisende erforderlichen Aktivitäten durchgeführt. Von dort aus ging es immer auf der 25 nach Südwesten zur Südspitze Finnlands. Die Halbinsel und die Stadt Hanko haben eine schwere Zeit nach dem 2.Weltkrieg durchgemacht („an die Sowjetunion zwangsverpachtet“ –

Weiterlesen

Tag 93 – Logistiktag

Nach einer ruhigen Nacht neben dem Skaterpark (die Jungs sind erst um 11:00 aufgetaucht, denn schließlich sind noch Schulferien) sind wir dann auf bekannter Strecke nach Tallinn gefahren. Heute war ein Logistiktag, da wir bekanntermaßen morgen nach Helsinki übersetzen: 1. Herr Geheimrat hat eine Wäsche verdient 2. der Gasvorrat muss

Weiterlesen

„Taxi“ in Sankt Petersburg

Unser Übernachtungsplatz lag ziemlich außerhalb von Sankt-Petersburgs Zentrum. Die Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln wollten wir uns dieses Mal ersparen, weil wir befürchteten, dass wir weder die Durchsagen (falls vorhanden) verstehen, noch die Bezeichnung der Haltestellen lesen hätten können. Deshalb haben wir uns eine Taxifahrt gegönnt. Für die ersten Fahrten haben

Weiterlesen